Taube und Falke

Politisch, abgehoben und mit einem wohl gefüllten Tender mit Geschichtskenntnissen ausgestattet: der Bahncast by Taube und Falke ist der Politik-Podcast aus dem Rheinland. Als Unterstützer des ÖPNV setzen sich Florian, Christoph und Julia, alte Freunde von der Grünen Jugend Bonn, inzwischen alle aus der Partei ausgetreten, in die Bahn und lassen die Zeiten an sich vorbeiziehen.

Dabei wird der Bahncast mit jeder Ausgabe besser. Spurwechsel und die Abkoppelung veralteter Fahrzeuge sind selbstverständliche wie notwendige Maßnahmen. In Coronazeiten sind wir besonderen Transportbedingungen unterworfen, das hält uns nicht davon ab, das Raumschiff Berlin aus der inzwischen jahrhundertealten Eisenbahn zu betrachten.

Das Format ist ein Remix, denn Julia hat viele Jahre in der Berliner Netzbewegung die Remix-Gesellschaft gelobt und promoted. Das Kommentaraufkommen bleibt dabei moderat, eine Oase des Friedens in der ansonsten immer schneller gen Abgrund heizenden Internet-Diskurslokomotive.

Der Bahncast by Taube und Falke setzt als Remix von Youtube-Bahnmitfahrten auf die Videos von Maximilian Wolkenhauer, dessen Youtube-Kanal noch viele Strecken in ganz Deutschland für das Kommentieren bereithält. Und wenn diese eines Tages abgefahren sind, dann wird sich die Besatzung des Bahncastes auf neue Strecken einstellen. Wir freuen uns, wenn ihr reinhört!